ChiaWelt.info



Rezept für Chia Energieriegel

Super geeignet als Snack für Zwischendurch.

Energieriegel
(Foto: © Nikki L. / flickr.com)

 

Chiasamen lassen sich hervorragend im selbstgemachten Energieriegel verwenden.

Dazu benötigt man:

250g Milchreis

1 Liter Milch

Zucker / 1 Esslöffel Honig

Optional: Kakaopulver oder Zimt

250 Gramm getrocknete Früchte wie z.B. Rosinen, Datteln oder auch Pflaumen

1-2 Esslöffel Chiasamen

 

Zubereitung:

Zunächst wird der Milchreis gekocht, der Liter Milch mit dem Milchreis vermengt und erwärmt. Wenn der Milchreis die Milch aufgezogen hat, wird Zucker oder Honig zugegeben. Optional nach Geschmack kann auch Kakaopulver oder Zimt hinzugefügt werden. Das Ganze dann kräftig verrühren und die Früchte nach Wahl und Chiasamen beimischen.

Die Masse wird dann auf ein Backblech gegeben und glattgestrichten. Wer mag, der kann jetzt nochmal eine dünne Schicht Chiasamen aufstreuen, um den Riegel dann bei 140-160 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 20-30 Minuten auf mittlerer Schiene zu backen.

Nach dem Backen wird der Riegel in Form geschnitten und in Alufolie eingepackt. Die Riegel dann für ca. 2 Stunden im Gefrierfach hart werden lassen. Fertig!







Lizenz-Informationen u.A. zu verwendeten Graphiken im Titelbild (Hintergrund).
Die hier auf der Seite verwendeten Bilder stammen teilweise von PIXELIO.

Datenschutzhinweis | Impressum
© 2014-2017 ChiaWelt.info